"Heiligste Dreifaltigkeit" Altdorf b.Nürnberg
 Orte der Andacht
 

Lenzenbergkapelle


Marienkapelle am Lenzenberg

1987 wurde, überwiegend in Eigenleistung und unter tatkräftiger Mithilfe auch vieler evangelischer Christen, die Marienkapelle am Lenzenberg gebaut. Sie ist ein Zeichen einer wahrhaft ökumenischen Gesinnung und Stätte der Besinnung und des Gebetes.
Die Kapelle hat als Patrozinium das Fest Maria Heimsuchung (2. Juli), das nicht nur in der gesamten Ostkirche gefeiert wird, sondern auch heute noch in der Evangelisch-Lutherischen Kirche begangen werden kann.

25 Jahre Lenzenbergkapelle

Bildstock Maria am Gänsbühl

So hat 1983 eine ökumenische Nachbarschaftsinitiative in Röthenbach den Bildstock "Maria am Gänsbühl" errichtet (geschaffen vom Kronacher Bildhauer Heinrich Schreiber) als Zeichen großer ökumenischer Dankbarkeit.

Bildstock Gänsbühl

Bildstock Rieden

Bildstock Maria Rast

In Unterrieden wurde 1990 am Fest Christi Himmelfahrt der Bildstock "Maria Rast" eingeweiht. Ehrenamtliche Mitarbeiter haben ihn errichtet. Er soll Vorübergehende immer wieder hinweisen auf Gott und seinen Plan mit uns und sie zur Rast und zum Gebet einladen.

Bildstockkreuz am Bühl

In Hagenhausen wurde 2007 bei der Flurprozession an Pfingstmontag das Bildstockkreuz am Bühl neben der großen Eiche eingeweiht.

.Bildstockkreuz Hagenhausen



  Home Suche Übersicht . .